Gedanken zum Hochzeitstag: Braucht man einen professionellen Fotografen?

„Der Geschmack der Torte wird vergehen, das Kleid hängt ihr für immer in den Schrank – die Fotos sind das einzige, was bleibt! Wer die Hochzeitsfotos nicht an die erste Stelle setzt, ist dumm!“ – Weshalb ihr Sätze wie diesen nie von uns hören werdet:

Letzte Woche feierten wir unseren 9. Hochzeitstag. Damals war ein guter Freund mit seiner Kamera dabei. Ein Mini-Shooting auf dem Feld, die Trauung und Gruppenbilder hielt er damit fest. Später sammelten wir die Speicherkarten der Gäste zusammen und sicherten die Fotos auf unserer Festplatte. Wir sind sehr froh über die entstandenen Bilder – aber es wird euch nicht überraschen, dass wir heute ohne Frage größten Wert auf eine ausführliche Fotoreportage legen würden. Weil es sich sowas von lohnt. Weil die Erinnerungsstücke immer wertvoller werden, je länger dieser Tag zurückliegt. Gerne würden wir den Tag nochmal lebendig werden lassen, vom chaotischen Friseurbesuch am Morgen bis zur ausgelassenen SingStar-Party nachts halb 3.

Aber wir liegen nicht jede Nacht schweißgebadet im Bett und weinen uns wegen fehlender Hochzeitsfotos in den Schlaf. Es ist schade, aber das Leben geht weiter (und wird eben jetzt so gut es geht dokumentiert). Vor 2 Jahren haben wir uns zum Hochzeitstag ein langes Shooting mit einer wunderbaren Fotografin geschenkt. Wir besuchten die Kirche und auch das Feld, auf dem damals das Mini-Shooting stattfand, und schufen neue Erinnerungen. <3 Es wird mit Sicherheit nicht das letzte Mal gewesen sein.
_IGP0021 Kopie Fotos vom Feld: 2007 und 2014

Wieso sollten wir euch also erzählen, dass die Welt untergeht, wenn sich nicht alles um die Fotos dreht? Das ist nicht wahr und wäre zudem nicht authentisch. Wir verstehen, dass das Budget manchmal einfach nicht für eine (lange) Reportage reicht. Und wir finden auch okay, wenn jemand ohne finanziellen Zwang andere Priöritäten setzt.

Wer allerdings in der Lage ist, Zeit und Geld in seine Hochzeitsfotos zu investieren, den können wir nur bestärken! Das ist eine sehr gute Entscheidung, die sich im Laufe der Jahre auszahlen wird. Ganz sicher.

_IGP00212 Fotos aus der Kirche: 2007 und 2014

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Das könnte dir auch gefallen: