Holi-Farben selbst herstellen

*Hinweis* Dieser Artikel bestand zuerst aus 2 Teilen. Die Anleitung zur Herstellung des Pulvers aus Maismehl haben wir nun entfernt. Da uns einige Kommentare mit Sicherheitshinweisen (Staubexplosion) dazu erreicht haben, möchten wir diese Variante vorsorglich offline nehmen. Danke für euer Verständnis!

Man braucht:
Badesalz und Wasser

Außerdem solltet ihr mehrere kleine Schüsseln, Löffel, eine Gabel und ein handelsübliches Küchensieb bereitlegen.


Am besten eignet sich Badesalz, das zum Färben des Wassers genutzt werden kann. Wir haben uns beim Kauf von den bunten Verpackungen leiten lassen, waren allerdings dann erstmal ziemlich enttäuscht, als wir einen eher farbloses Salz in unsere Schüssel schütteten. Aber keine Sorge, es funktioniert trotzdem. Und zwar so:


Ein wenig (nicht mehr als einen Esslöffel!) Wasser in die Schüssel mit dem Badesalz geben und aufquellen lassen. Bei diesem Vorgang sollte das Pulver seine Farbe wechseln.

Das Gemisch dann trocknen lassen. Das, was dann dabei herauskommt, wird ein ziemlich hartes, verklumptes Etwas sein. Daher solltet ihr dann unbedingt noch ein Werkzeug zum Verfeinern (Sieb und/oder Mörser) bereitlegen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Hier passend zum Basteltipp noch ein paar Bilder des Holi-Festivals in Dresden.
Und hier erfahrt ihr mehr darüber, was wir sonst noch so herstellen.

Nutzt das Pulver bitte im Rahmen der gängigen Vorsichtsmaßnahmen und auf eigene Gefahr! Wir übernehmen keine Haftung für entstandene Schäden, Verletzungen oder gesundheitliche Probleme.


  • Carola

    Also wie viel muss man jetzt Badesalz benutzten in einer Packung ist 60 g drinnen :) ?

  • Julia Sophie :)

    Hey, es wäre mega cool wenn ihr noch sagen könntet wie viel Badesalz für 1 Löffel Wasser passt, denn eine Packung ist ja sehr relativ, ich hätte gerne ein Maß, also500g oder 1kg,…. :) sonst super Anleitung💕

    • Hallo Julia, wir haben Dreckspatzbad verwendet. In einer Packung sind 50g Pulver enthalten. Wie genau das Verhältnis Wasser : Pulver sein muss, findest du nur durch Probieren heraus. Taste dich langsam ran. Viel Spaß beim Ausprobieren!

    • Daniel

      Hi Julia,
      Ich habe recherchiert und herausgefunden, dass eine Packung 50g Badesalz beinhaltet.
      Ich hoffe ich konnte dir damit helfen. ;)

  • Nadja

    Hallo :)
    Ich und meine Freundinnen drehen ein Musikvideo und waren total froh als wir gesehen haben, das man dieses Pulver ganz leicht selber herstellen kann.
    Ich habe leider nicht genau gelesen wie viel Wasser man braucht und jetzt ist meins total matschig. Kann ich es trotzdem noch verwenden? Und wie funktioniert das dann am Ende. Soll es dann eine „mehlige“ Konsistenz aufweisen?

    • Hallo Nadja, schwer zu sagen aus der Ferne, ob du deinen Farbmatsch noch retten kannst.
      Wie in der Beschreibung geschrieben, reicht ein Esslöffel Wasser pro Packung Badesalz.
      Zur Anleitung mit dem Maismehl können und wollen wir aus genannten Gründen, keine Tipps mehr anbieten.

  • Klaus B

    Maismehl gehört zu den Brennbaren Stäuben und kann bei einer Bestimmten Konzentration in der Luft in Verbindung mit einer Zündquelle (Zigarette oder ähnlich) Explodieren oder Explosionsartig abbrennen. Achtung Lebensgefahr! Siehe Wikipedia Staubexplosion !

    • Danke, Klaus! Da uns in den letzten Tagen mehrere Hinweise in diese Richtung erreicht haben, stellen wir ab sofort nur noch die Variante mit dem Badesalz zur Verfügung.

  • Alina

    Habe Wie Variante 1 das MAismehl mit Lebensmittelfarbe gefärbt..Habe wohl nur zuviel Maismehl & Farbe genommen, da es 2 Tage brauchte um zu trocknen…und jetzt riecht es ganz seltsam, als würde es gären.
    wieso? hab ich was falsch gemacht? Oder ist das so normal?

    • Hallo Alina, das können wir aus der Ferne leider schlecht beurteilen. Versuche es doch noch einmal mit etwas weniger Lebensmittelfarbe. Viel Erfolg!

    • Hallo Alina, das können wir leider aus der Ferne schlecht einschätzen. Versuche es doch nochmal mit etwas weniger Lebensmittelfarbe am Anfang. Ist das Pulver zu trocken, kannst du ja immer noch etwas nachschütten. Und immer mal umrühren. Viel Erfolg!

  • Janina

    Worin füllt man das denn am besten ab, damit man sie direkt benutzen kann?

    • Hallo Janina, da hast du die Qual der Wahl: es eigenen sich alle Tüten oder Gefäße mit Verschluss. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Zip-Beutel?

    • Hallo Janina, da hast du die Qual der Wahl. Alle Tüten oder Dosen mit einem Verschluss sollten funktionieren. Probiere es doch zum Beispiel mit einem Zip-Beutel.

  • nesa

    Machen die dort Taschenkontrollen? Und wenn ja, meckern die, wenn man selbstgemachtes mitbringt? Hat da jemand Erfahrung? :)

    • Dom Deformo

      Ja, gibt Taschenkontrolle am Eingang.

  • Name

    Iwelche Probleme beim rauswaschen aus haaren oder klamotten?

  • frage

    Top Anleitung!!!

    Habt ihr eine Ahnung, in was für Beuteln das Pulver bei Holi-Festivales drinnen sind? Sind das kleine Stoffbeutel oder Plastiktüten?

    • Liesa

      plastiktüten :)

  • illi

    hallo :) ehm also ich hab mal zwei fragen und zwar meinen meine Eltern das es ungesund ist wenn man das einatmet stimmt das?? und geht es auchmit normalem Weizenmehl oder merkt man den unterschied?? :) würde mich auf eine Antwort freuen :)

    • Da das normale Holipulver ebenfalls mit Maismehl angefertigt wird und man auch nicht täglich 3 kg Pulver einschnupft, wird es nicht gesundheitsschädlich sein. Andernfalls würden die Veranstalter des Holi Festivals wohl Probleme mit dem Gesundheitsamt bekommen.

      • illi

        Okay vielen Dank :))

    • lola

      Also versuch am besten, das nicht einzuatmen. Super schädlich ist es aber sicher nicht ;) . Bei Mehl musst du aufpassen, da kann es zu einer Staubexplosion kommen. Ich hab gelesen, Stärke wär gut

  • Unicorn

    Als ich Variante 1 hergestellt habe kam bei mir nur so ein Brei Raus der nicht Trocken geworden ist. Und bei mir hat sich das Mehl auch nicht richtig mit der Lebensmittelfarbe vermischt. Was kann ich anders machen?:)

    • Hey Unicorn, versuch es das nächste Mal mit mehr Maismehl und siebe es vorher gründlich durch. Wir hoffen, es klappt :)

    • Hört sich ein wenig danach an als hättest du zu viel Lebensmittelfarbe benutzt, wenn ein Brei daraus geworden ist, der nicht gut getrocknet ist. Wie lange hast du den „Brei“ trocknen lassen? Vielleicht warst du hier einfach zu ungeduldig :-)
      Wenn man die Masse ein wenig ausbreitet trocknet es sicherlich auch schneller.

      • Unicorn

        Ungefähr 1-2 tage ja da sich des alles nicht richtig vermengt hat habe ich dann noch ein bisschen Wasser dazu gegeben vielleicht wahr das der Fehler;)

  • JAN

    wo bekommt man mais mehl her ? und wie teuer ist das alles ? ist es teurer als bei holi… ?

    • Maismehl gibt es zum Beispiel beim Kaufland. Die Kosten kannst du dir ja selbst ausrechnen, je nachdem wieviel du brauchst…

  • Tara

    wie lange muss man bei der zweiten variante warten?

    • Hey Tara, in unserem Fall hat eine Nacht zum Trocknen ausgereicht.

  • agathe

    kann man das nicht auch ganz einfach mit straßenkreide machen wenn man die zerkleinert??? was denkt ihr?

    • Hey Agathe, wir sind leider weder Ärzte oder sonst irgendwie qualifiziert, einzuschätzen wie bedenklich es ist, wenn man Kreide-Partikel in größerer Zahl einatmet. Sei lieber vorsichtig!

    • Hey Agathe, wir sind leider weder Ärzte oder sonst irgendwie qualifiziert, einzuschätzen wie bedenklich es ist, wenn man Kreide-Partikel in größerer Zahl einatmet. Sei lieber vorsichtig!

  • Steve

    Erstmal sau gute Idee, Danke! Wie viel Lebensmittelfarbe kommt ungefähr auf wie viel Pulver, damit man ca. einschätzen kann wie viel man kaufen muss bei 100g Pulver Packungen?

    • Hey Steve, mit einer kleinen Flasche (siehe 1. Bild) Lebensmittelfarbe kannst du locker 100g Pulver färben. Meist sogar mehr. Kommt ein bisschen darauf an, wie intensiv die Farbe am Ende sein soll.

      • Steve

        wie viel ml enthält diese Flasche, wisst ihr das?

  • Renzabua

    geht das aus den klamotten genau so gut raus wie die originalen farben?

    • Wir haben keinerlei Rückstände in den Klamotten gehabt, übernehmen aber natürlich keine Haftung.

  • Lina

    Muss es unbedingt Maismehl sein oder geht Weismehl auch?

    • Hallo Lina, da das Originalpulver auch Maismehl enthält, haben wir es für unsere Version ebenfalls benutzt. Mit normalen Mehl haben wir keine Erfahrung gemacht. Maismehl ist etwas stärker, verfliegt nicht ganz so schnell in der Luft und haftet dadurch sicher besser.

      • Lina

        okay danke ich probiers mal ^^

  • Faiht

    Wie lang hab ihr es trocknen lassen ??

    • deformodesign

      Hey Faiht, in unserem Fall hat eine Nacht zum Trocknen ausgereicht.

  • Pingback: Kreativität im Alltag 4: Holi-Farben selbst herstellen | deformo design()

Das könnte dir auch gefallen: