Urbane Portraits in Dresden – Tänzerin Sabine

07.08.2015 - in deformografie, Portrait

BÄM! Kontrastprogramm mitten in der Hochzeitssaison. Tänzerin Sabine vor unserer Linse. Ganz ohne Brautkleid, Strauß und Schleier… ;)
WEITERLESEN

Paarshooting Dresden Hellerau – Christian & Marie

05.07.2015 - in deformografie, Mr. & Mrs.

Dorf und Stadt zugleich. „Die Gartenstadtsiedlung“ war eine innovative Idee zur Neugestaltung des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Entstanden vor mehr als 100 Jahren, heißt sie heute Hellerau und liegt im Norden Dresdens. Marie ist dort aufgewachsen, und zeigte uns zusammen mit Christian den Zauber ihres Viertels.

WEITERLESEN

Anne, Jörg & Helena – Familienfotos Dresden

03.03.2015 - in deformografie, Groß & Klein

Google sagt: Helena, die Schöne, über die es in der griechischen Mythologie viele Geschichten gibt. Google sagt auch: Helena, die Heilige, Mutter von Kaiser Konstantin. In diesem Falle ist es aber eindeutig Helena, die Fröhliche, die wir an diesem Herbstnachmittag kennenlernen dürfen.

WEITERLESEN

Curse UNS Tour 2015 – Tante Ju Dresden

Dresden Industriegelände, Samstag Abend, kurz vor 20 Uhr. Der Wind pfeift erbarmungslos ums Eck. Der Weg vorm Tante Ju ist sogar vereist. Wir sind froh, als wir endlich ins Warme kommen. Vordergründig, weil es drinnen sehr viel erträglicher ist. Der Hauptgrund unseres Besuchs wartet bereits (nach einigen Aussagen reichlich nervös) im Backstage-Bereich: der großartige Curse.
WEITERLESEN

Projekt SNAP BACK – Jahresrückblick 2014

Bei einem Shooting ist die Rollenverteilung eigentlich ziemlich klar. Ihr agiert, deformo fotografiert. Doch wir haben den Spieß für unseren Jahresrückblick einfach mal umgedreht…

WEITERLESEN

Celia, Lars & Aglaia – Familienbilder in Berlin

04.12.2014 - in deformografie, Groß & Klein

Tja, so richtig klappen will es bei Celia & Lars nicht. Also, nur rein wettertechnisch :) Schon im Spätsommer 2013, als wir sie zur Hochzeit begleiteten, lag ein graues Wolkenband über Berlin. Und auch ein knappes Jahr später rief der Blick in den Himmel wieder Sorgenfalten hervor. Ein ständiger Wechsel zwischen Sonne, Wolken und Regen. Ansonsten hatte sich allerdings so einiges getan. Celias kugelrunder Babybauch war verschwunden – dafür begleitete uns die quietschvergnügte kleine Aglaia.

WEITERLESEN

Fotograf krank, abgesprungen oder noch nicht gefunden? – Tipps für die Hochzeit

18.07.2014 - in Blog, Heiraten, Magazin

Besonders wenn ihr eure Hochzeit in den Sommermonaten feiert, raten wir euch die Fotografensuche möglichst frühzeitig anzugehen. Spätestens im Herbst des Vorjahres solltet ihr damit beginnen, um mit eurem Wunschfotografen zu arbeiten. Nehmen wir an, ihr habt diese Tipps für die Hochzeit zu spät gefunden oder euer Fotograf ist trotz genug Vorlaufzeit schon gebucht. Oder noch blöder: alles ist seit Monaten eigentlich in trockenen Tüchern und der Fotograf wird kurzfristig krank. Was nun?
WEITERLESEN

Mama, Papa, Phillie & Lauri – Familienfotos Erzgebirge

11.05.2014 - in deformografie, Groß & Klein

Viele Gäste hatte das neue Heim von Phillie, Lauri und ihren Eltern wahrscheinlich vor uns noch nicht gesehen. Nur ein paar Tage nach dem Umzug nämlich, durften wir im neuen Häuschen vorbeischauen. Leider war es so neu, dass nicht einmal unser treuer Freund Google Maps die Adresse kannte und sich selbstständig eine Alternative suchte.
WEITERLESEN