Tom & Henry – Familienfotos an der Elbe / Dresden

Ein schüchternes Händeschütteln, ein zurückhaltender Blick – … und schnell ertsmal ab auf Papas Schultern. Zu Beginn unseres Ausflugs an die Elbe brauchte Tim ein bisschen Zeit, um sich an diese zwei fremden Leute mit den großen Kameras zu gewöhnen. Kein untypisches Verhalten zum Shootingbeginn – und auch überhaupt gar kein Problem!

Jedem – egal ob 2, 22 oder 92 Jahre alt – steht natürlich ausreichende Zeit zu, um sich an uns und die Umstände bei unserem Treffen zu gewöhnen. Deshalb schlenderten wir erstmal ein Stück an der Elbe entlang und unterhielten uns eben mit den anwesenden Erwachsenen :)

Nach Ankunft auf den weitläufigen, saftig-grünen Elbwiesen waren unsere Kameras bei Tim und seinem kleinen Bruder Henry dann allerdings ziemlich schnell vergessen. Oder vielleicht sogar akzeptiert als selbstverständlicher Teil des Spaziergangs. Optimale Voraussetzungen für eine ungezwungene, lebhafte Reportage! :)

Wir freuen uns sehr über die Bilder, die so entstehen konnten. Lieben Dank für den entspannten Nachmittag und die Erlaubnis, hier einige Familienfotos davon zu präsentieren! :)

D61_4609-2 D61_4639 dresden1D61_4711 D61_4819 D61_4931 D70_3917
dresden2D61_4912 dresden3 D70_3820 D70_3829 D70_3893   D70_4020
D61_5080D61_5201D61_5216D61_5048
D61_4996D70_4052D70_4071D70_4046D61_5020D70_3993D70_4045D70_4000D61_5088D61_5200


Das könnte dir auch gefallen: